Darum geht’s — So funktioniert’s

PWW ist eine Initiative engagierter Patienten und Ärzte sich zum Wohle der Patienten zu vernetzen, Gleichgesinnte zu finden, sich zu informieren, Tipps zu bekommen, vom gemeinsamen Erfahrungsschatz zu profitieren oder zu erfahren wie und wo Sie eine ärztliche Zweitmeinung erhalten können.

Der Schwerpunkt liegt natürlich auf Prävention und wenn es zu einer Erkrankung gekommen ist, die bestmögliche Therapie zu finden.

Seien Sie nicht passiv als Patient, lassen Sie sich nicht einfach nur behandeln, hinterfragen Sie, vergleichen Sie, hören Sie sich um, werden Sie aktiv. Es geht um Sie und Ihre Gesundheit.

Artikel

Artikel sind Informationen zu wichtigen Gesundheitsthemen – kurz und bündig von Patienten, Ärzten, Apothekern und anderen Gesundheitsdienstleistern mit Redakteur-Status zusammengefasst. Möchten Sie auch Redakteur werden, schreiben sie uns.

Die Nierenkolik

Sehr kleine Nierensteine, die deutlich weniger als zwei Millimeter groß sind (sogenannter Nierengrieß) gelangen oft problemlos über den Harnleiter in die Blase und von hier mit dem Urin nach außen….

Zecken: FSME & Borreliose

FSME nicht so häufig wie Borreliose, jetzt aber auch Auwald-Zecke und durch Rohmilch Kann dauern bis Symptome auftauchen, bei Verdacht zum Arzt Schutz: Kleidung, Sprays, hinterher gut inspizieren Entfernen: Pinzette…

Sonnenschutz

Warum wichtig?Hautkrebs in Deutschland pro Jahr neu:– Größter Anteil etwa 120.000 Fälle nicht melanozytär / weißer Hautkrebs— Basalzellkarzinom=Basaliom, keine Metastasen— Plattenepithelkarzinom=Spinaliom, kann metastasieren / aus Vorstufe Licht-Keratose (10% Risiko)– 18.000…

Depression

Depressionen gehören zu den häufigsten und hinsichtlich ihrer Schwere am meisten unterschätzten Erkrankungen. Insgesamt sind 8,2 %, d. h. 5,3 Mio. der erwachsenen Deutschen (18 – 79 Jahre) im Laufe eines…

Halsschmerzen

Hals tut weh, Schlucken tut weh. Warum? Wie krieg ich diese Halsschmerzen weg? Gibt’s Hausmittel? Oder doch gleich in die Apotheke oder wann zum Arzt? Kann das gefährlich sein? Wissen…

Husten

Jetzt auch noch Husten und die ganze Nacht kaum geschlafen. Welche Art von Husten gibt es? Wie kann ich vorbeugen, wie behandeln? Helfen da Hausmittelchen oder was Pflanzliches? Und wann…

Gruppen

Gruppen werden in der Regel von Patienten gegründet, machmal auch von Ärzten, Apothekern und anderen Gesundheitsdienstleistern. Die Themen können ganz bunt sein: eine Krankheit, ein Arzneimittel, eine Therapieform, eine App, u.s.w. Eine Auswahl an solchen Gruppen sehen Sie hier unten.

Dyshidrose

Kleine Blasen, großes Leid. Diese Autoimmunreaktion an Händen und Füßen tötet nicht, stört aber den Alltag immens.

Hilfe durch Gesundheits-Apps & smarte Geräte

Ob zur Prävention oder bei der Behandlung, Gesundheits-Apps und smarte Geräte (beispielsweise Blutdruckmessgeräte) können uns im Management unserer Krankheit und Gesundheit helfen. Sie erinnern uns an Tabletten, lassen uns Krankheitstagebuch…